Schutzkonzept Covid- 19 Waldspielgruppe Holzwürmli

In diesem Schutzkonzept werden die Schutzmassnahmen des Bundes und des Kanton Bern zur Bekämpfung des Coronavirus und ihre Bedeutung für die Waldspielgruppe Holzwürmli erläutert. Die Massnahmen gelten für die aufgenommenen Kinder deren Eltern und die Spielgruppenleiterinnen.

 

Schutz- und Hygienemassnahmen

  • Regelmässiges Händewaschen der Spielgruppenleitenden, insbesondere nach dem Kontakt mit Körperflüssigkeiten (Toilette, Wickeln, Nasen putzten ect.) sowie der Zubereitung und Abgabe von Nahrungsmitteln;
  • Spielgruppenleitende sorgen dafür, dass Wasser, Seife, Desinfektionsmittel vorhanden sind;
  • Spielgruppenleiterinnen haben ein eigenes Desinfektionsfläschchen bei sich;
  • Wunden an den Händen abdecken;
  • Abfälle, die mit Körperflüssigkeiten in Berührung kommen werden in geschlossenen Abfallsäcken entsorgt. Abfallsäcke nicht zusammendrücken, da sonst die in der entweichenden Luft vorhandenen Viren und Bakterien eingeatmet werden könnten;
  • Bei engem Kontakt mit dem Kind (Trösten, WC) tragen die Spielgruppenleiterinnen eine Maske

 

Kinder

  • Die Kinder waschen sich nach Bedarf die Hände, insbesondere vor dem Essen;
  • Es darf kein Essen und keine Getränke untereinander geteilt werden;

 

Begleitpersonen (Eltern)

  • Jeweils nur eine erwachsene Begleitperson pro Spielgruppenkind;
  • Erwachsene Personen halten min. 1.5 m Abstand zueinander
  • Auf Händeschütteln wird verzichtet;
  • Parkstandorte neu aufgeteilt, versucht Gruppenbildung zu vermeiden;
  • Neu gelten Abgabe- und Abholzeiten, damit die Eltern die Kinder gestaffelt abgeben können;
  • Abgabezeiten 08.50 -9.10 Uhr 
  • Abholzeiten 11.00 – 11-15 Uhr 
  • Die Eltern/Begleitpersonen werden gebeten, die Treffpunkte beim Bringen und Abholen rasch möglichst zu verlassen.
  • Den Eltern/Begleitpersonen wird empfohlen, beim Bringen und Abholen in jedem Fall eine Schutzmaske zu tragen
  • Tür- und Angelgespräche Spielgruppenleiterinnen/Eltern sind per Telefon zu führen;
  • Vorgehen bei bestätigten COVID-19 Erkrankung
  • Im Fall eines positiven Testergebnisses sind die Weisungen des BAG und des kantonsärztlichen Dienstes zu befolgen
  • Information an die zuständige Spielgruppenleiterin

Schutzkonzept FKS Bern

https://www.fks-be.ch/files/Inhalte/Dokumente/Coroanavirus/2020.11.03%20Schutzkonzept%20COVID-19%20f%C3%BCr%20Spielgruppen%20def.pdf

 

Vorschriften BAG

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html

 

Wir versuchen unser Möglichstes, bei weiteren Massnahmen/ Änderungen nehmen wir mit den Eltern direkt Kontakt auf.

© 2019 Waldspielgruppe Holzwürmli, Täuffelen | Impressum

Search